Mitglieder

Daniela Balter, Alt

Als Mitglied der späteren Stunde hat Dani sich schnell und prima in die vorhandenen Strukturen eingefügt und ist seit 2007 ein stimmkräftiges Mitglied der Unterstimmenfraktion. Mit dem kritischen Blick und Ohr der noch nicht Betriebsblinden bzw. -tauben fragt sie regelmäßig: "Singen wir da wirklich, was in den Noten steht ?" Sie deckt dadurch manch eingeschlichene Phantasiemelodie auf ("Das haben wir SCHON IMMER so gesungen!"). Privat kann man Dani "Miss Vitamin B" nennen, denn es gibt kein Metier und keine Branche in Bonn, Köln, dem Rhein-Sieg-Kreis und weiten Teilen der Eifel, in denen sie NICHT irgendwen kennt oder wen kennt, der wen kennt oder schon mal von wem gehört hat, der wen kennt. Mit Jasmin zusammen bildet sie die Tupperdosen-cum-Naturheilmittel-Fraktion, und wenn einem mal was weh tut oder die kostbaren Stimmbänder angeschlagen sind, kann man getrost "Dr. Dani" (die Kräutertante) anrufen, um fachmännischen, medizinischen, apothekerischen und heilpraktischen Rat einzuholen.
 

Lieblingslied: Anytime You Need a Friend

Jasmin Ehrenberg, Mezzosopran

Jasmins Spezialität ist der fliegende Stimmwechel mitten im Lied: sie kann im Zweifel immer mindestens 2 - 3 Stimmen von jedem Stück, und je nach Besetzung wird dann mehr oder weniger kurzfristig entschieden, was sie singen soll. Manchmal bekommt sie kurz vor einem Auftritt die Stimme schnell vorgesungen, und dann geht's los ! Als Mezzosopran gehört sie natürlich zur berühmt-berüchtigten Mittel - oder "Füll"stimmenfraktion, hat sich tonhöhenmäßig im Laufe der Jahre "hochgearbeitet", (viel) früher sang sie Alt, heutzutage ist sie grundsätzlich "die Zweite von unten" - oder von oben; vertretungsweise singt sie einfach alles, aber zwei Stimmen gleichzeitig kann sie noch immer nicht.... Jasmin hält seit 1989 bei It's Music die Stellung und außerdem unsere Homepage auf dem Laufenden.

 

 

Lieblingslieder: You`ve Got a Friend, One Day More, Have Yourself A Merry Little Christmas, Skye Boat Song

Anke Friedsam, Mezzosopran

Anke hat die ganz große Seele, ihre Soli bringen die Herzen der Männer zum Schmelzen...aber auch die ganz große STIMME. Sie übertönt seit 1989 ganz It's Music! und aus irgendeinem Grund will niemand neben ihr stehen...(natürlich nur beim Singen, sonst immer !!). Sowohl in Nebenhorn-Tiefen als auch in lichten Höhen kann sie sich wunderbar aussingen. Meistens ist sie aber erst am Ende einer Probe "so richtig eingesungen". Das Tiramisu, das sie für außerpröbliche It`s Music!-Aktivitäten macht, ist legendär und wird immer sehr gerne und vor allem schnell aufgegessen. Anke unterstützt ab und an Sabine bei den organisatorischen Aufgaben und kümmert sich mit Jasmin um die Homepage.

 

Lieblingslieder: Anytime You Need a Friend, You`ve Got a Friend

Bettina Kaufmann, Alt / Gitarre

Bettina ist sehr vielseitig einsetzbar; sie unterstützt seit 1995 die "Nebelhörner" oder Unterstimmen, ist aber auch ein gern gesehenes und vor allem gehörtes Mitglieder der unteren Mittel- und "Füll"stimmenfraktion. Sie spielt zudem Gitarre, trommelt, klöppelt, spielt Bongos, Schellenkränze, Tamburins...kurzum alles, was Rhythmus macht. Legendär ist ihre herausragende Fähigkeit, ihren Platz in der Aufstellung zu memorieren ("Häh? Hier hab ich NOCH NIE gestanden !?!?!?). Als Verwalterin der gruppeninternen Telefonliste sorgt sie dafür, dass wir jederzeit über ständig wechselnde Anschriften, Mailadressen und Handynummern informiert sind.

 

Lieblingslieder: That's What Friends Are For, ABBA-Medley, The Rose

Sabine Knöffler, Sopran / Organisation und Kundenmanagement

Sabine ist die allererste Profi-Füllstimme von It's Music! gewesen. Sie singt seit 1989 mit viel Elan die etwas schrägen, klangseltsamen Mittelstimmen, die man eigentlich nicht so richtig hört. Dafür hört man es dann aber so richtig, wenn sie fehlen. Mittlerweile singt sie aber auch öfter Stimmen, die man ganz richtig und absichtlich hört, auch wenn sie fehlen, Sabine selbst fehlt übrigens fast nie ;-)

Als "Erste Vorsitzende" (seit wir im Chorverband sind, wissen wir, das man so etwas haben muss) und eine Hälfte der "Doppelspitze" (mit Uli) erkämpft sie sich allwöchentlich verzweifelt nach guten zwei Stunden Probe noch ein paar Minuten der Aufmerksamkeit des "Hühnerhaufens" für die Klärung organisatorischer Fragen und investiert viel Zeit, wenn es darum geht, Anwesenheitsabfragen für anstehende Proben und Auftritte zu erstellen.

Zudem kümmert sie sich auf telefonischem und elektronischem Weg um das Kundenmanagement und steht Brautpaaren, Geburtstagskindern und anderen Interessenten bei Auftrittsanfragen stets hilfsbereit mit Rat und Tat zur Seite.

 

Lieblingslieder: You`ve Got a Friend, The Rose, Hallelujah (aus "Shrek"), Die Weltherrschaft der Vampire.

Corinna Kuhn, Sopran

Unsere Zweitneuste Corinna besticht durch ihren kräftigen Sopran, der auch die höchsten Töne nicht scheut und Uli in dieser Lage unterstützt. Auch ist sie enorm ehrgeizig , was das Lernen des Repertoires angeht. Zudem überrascht sie uns immer wieder mit wilden Choreographie-Elementen... das ist wohl der Einfluss des Balletts. Für extra Showaccessoires ist sie immer zu haben und liebt es auch schon mal zu glitzern. Sie hat viele Ideen und bringt diesbezüglich "Pep in die Runde". 

 

Lieblingslied: 

Lisa Mattil-Krause, Alt

Unser neustes und jüngstes Mitglied Lisa glänzt mit ihrer angenehmen sanften Stimme, einer schnellen Auffassungsgabe und äußerstem Lerneifer.  Als wäre das noch nicht ausreichend, hat sie zudem ein ausgeprägt sicheres Gefühl für Rhythmus. Schließlich hat sie mal Schlagzeug gespielt, was dazu führt, dass sie als "Klatscherin" prädestiniert ist ;-) Wenn sogar Uli Lisas Klatsch-Rhythmus übernimmt , will DAS schon was heißen...

 

Lieblingslieder:

Skye Boat Song, Hallelujah, Küssen kann man nicht alleine

Silke Paqué, Sopran

Silkes Spezialität sind vor allem die "blue notes" sowie selbstentworfene Einwürfe in den fetzigeren Songs (Oh yes, I love him !!!). Auch die ruhigen, zarten, gefühlvollen Soli gestaltet sie herzerwärmend und mit voller Überzeugung. Ansonsten singt sie einfach alles (hoch, tief oder in der Mitte), was die musikalische Leitung ihr zuteilt, und ist daher in vollem Umfang füllstimmentauglich. Weitere Kennzeichen: ausdrucksvolle Bewegungen zum Singen (das ist der Einfluss des Musicals) sowie jederzeit die heftige Begierde nach neuem musikalsichen Lernmaterial. Durch ihre künstlerische Kreativität im allgemeinen (Zeichnen, Malen, Basteln, Dekorieren, Design am Computer) und insbesondere bei der Schöpfung der CD-Layouts, Werbeflyer und Konzertplakate hat sie It's Music! schon seit den frühesten Anfängen im Jahr 1989 wertvolle Dienste erwiesen. Ein Nebeneffekt dieser künstlerischen Ader ist, dass Silke die Mitglieder von It's Music! vorzugsweise nach Schal-Farben ordnen möchte. Neben It"s Music" lässt Silke ihre Stimme als Leadsängerin der Band "Tunes in Time" erklingen, die auf irische und mittelalterliche Musik in modernen
Arrangements spezialisiert ist.

 

Lieblingslied: The Rose, Arabische Nächte

Michaela Schlüsener, Alt

Michaela unterstützt die "Nebelhörner" oder Unterstimmen seit 2008 und hat sich seither die größten Teile des nicht gerade kleinen Repertoires "eingepaukt". Sie freut sich daher immer über neue Lieder, die sie gemeinsam mit allen in gemäßigterem Tempo lernen kann. Ihre Chorerfahrung hat sie sich über viele Jahre hinweg in den großen Chorprojekten des Bonner Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums und des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums erworben, an denen sie neben It's Music! immer noch gern teilnimmt. Bei It`s Music! ist sie für die diplomatischen Verhandlungen und sonstigen Verbindungen zum NRW-Chorverband zuständig.

 

Lieblingslieder: Santa Claus, Anytime You Need a Friend, Hallelujah (aus "Shrek"), Happy

Josefine Schneider, Alt

Josefine ist wie Andrea eines der "längeren" Mitglieder von It's Music! und steht nicht nur aus diesem Grund neben Andrea goldrichtig, sondern auch als Mitglied der Unterstimmenfraktion. Dort macht sie sich nicht nur optisch sehr gut. Sie ist schon seit 2005 dabei, damit aber noch immer eines der "jüngeren" Mitglieder, obwohl sie doch ganz bestimmt nicht mehr "grün hinter den Ohren" ist. Sie hat sich innerhalb kürzester Zeit große Sympathien erworben durch ihr Engagement beim Bewältigen von Strecken zu den Probeorten, wo sie jeden Freitag zuverlässig auftaucht.

 

Lieblingslieder: Get Happy, The Way You Look Tonight.

Ulrike Steiner, Sopran / musikalische Leitung, Arrangements

Ulis Spezialität sind die ganz hohen Töne sowie Füllstimmen jeder Art und fast jeder Tonlage (nur in der tiefen "Nebelhornlage" kommt statt Klang nur heiße Luft). Ansonsten glänzt sie durch Monologe über das Wesen des Gesangs an sich, durch das "leicht" übertriebene Demonstrieren-wie-man-etwas-auf-keinen-Fall-singen-soll, durch völlig sinnlose improvisierte Liedansagen und durch eine Vorliebe für lange Fremdwörter, Quartvorhalte und mindestens 300 Jahre alte Musik. Und für unseren männlichen Gruppenpianisten.....;-) 1989 fing Uli als Nesthäkchen und Gründungsmitglied der Truppe an - und hat es diesem Umstand zu verdanken, dass sie überhaupt zum Gesang kam. Als musikalische Leiterin gibt sie sich seit 1994 in jeder Probe die größte Mühe, It`s Music! vom Gackern und Kichern ab- und zu sauberem, rhythmisch präzisem und ausdrucksvollem Singen anzuhalten. Erstaunlicherweise schafft sie es auch immer wieder, aus einer meist allseits bekannten Leadstimme und unzähligen schiefen und schrägen Ober-, Mittel- und Unterstimmen ein harmonisches Gesamtkunstwerk zusammenzuarrangieren. Nach Auftritten forscht sie als erstes nach, ob es eventuell Hochzeitstorte oder ein warmes oder ein kaltes Buffet gibt...Wenn sie nicht It`s Music! triezt, macht sie als Solistin sowie als Mitglied des Kammerchros VOX BONA die Kirchen und Konzertsäle unsicher. Ihr neuestes Projekt ist das Vokalensemble CANTUS 1610, das schwerpunktmäßig Musik von 1550 bis 1700 aufführt.

 

Lieblingslieder: The Rose, One Day More, Hallelujah (aus "Shrek"), Nein!Nein!Nein!

Andrea Sucker, Alt

Andrea ist das Nebelhorn III und damit auch das sanfeste Nebelhorn aller Zeiten. Als sie 2001 zu uns gestoßen ist, hat sie mit viel Engagement und Begeisterung innerhalb eines Jahres unser damaliges gesamtes Repertoire in sich "aufgesogen" (das damals zugegebenermaßen noch etwas weniger umfangreich war als heute). Ihr Gehör ist erstaunlich, sie lernt die Songs fast ausschließlich nach dem Hören. Sie ist die Größte (auch zentimetermäßig), neben ihr will keiner stehen, weil man da so klein aussieht (manch eine kleiner als manch andere...."Aber die Schuhe sind doch ganz flach!") Andrea ist die "Bankverbindung" von It`s Music! und sitzt somit zusammen mit Silke und Sabine "an der Quelle". Ihre besonderen Fähigkeiten kann sie beim Verkauf unserer CDs entfalten; sie erzielt dabei die höchsten Verkaufsquoten von uns allen. Unser Sonnenscheinchen ist immer für einen Spaß zu haben...und wenn es darum geht, Lieder anlässlich gruppeninterner Festivitäten umzudichten, ist sie stets mit tollen Ideen dabei - wobei man ihre Kreativität ab und zu etwas zügeln muss, weil das Temperament und die Phantasie mit ihr durchgehen...

 

Lieblingslieder: The Rose, alle Medleys, alle Musicals

Fabian Leinen, Klavier / Percussion

Singen gehört definitiv nicht zu seinen Qualitäten, aber glücklicherweise kann er mit großer Fingerfertigkeit und musikalischem Feingefühl Klavier und Schlüsselbrett (neudeutsch auch Keyboard genannt) bedienen und ist  uns damit seit 2004 als Klavierbegleiter für die nicht a cappella gesetzten Teile des Repertoires unentbehrlich geworden. Als besondere Fähigkeit ist es sicherlich anzusehen, dass er - meistens jedenfalls - auch im Angesicht der ihn  umgebenden geballten weiblichen Stimmgewalt die Ruhe bewahrt und sich einigermaßen auf seine Noten konzentriert. Gelegentlich männerfeindlichen Anwürfen in der Probe begegnet er abwechselnd mit Schlagfertigkeit und stoischer Gelassenheit (man könnte auch sagen: Phlegma). Seine Vorspiele sind mittlerweile schon legendär und bei den weiblichen Ensemblemitgliedern äußerst beliebt. Wenn er nicht gerade für It`s Music! an den Tasten malocht, spielt er Saxophon in der Big Band der Universität  Bonn und bei der Blues Brothers Tribute Band "Heart & Soul".

 

Lieblingslieder: Das Geierlied (That's What Friends are For)


Anrufen

E-Mail